"Game of Thrones": Köpfen und Kopulieren
Foto: HBO
Fotostrecke

"Game of Thrones": Köpfen und Kopulieren

TV-Serie "Game of Thrones" Kabale, Hiebe und Geschwisterliebe

Kopf ab und Klamotten runter: In der Fantasy-Serie "Game of Thrones" wird munter vor sich hin intrigiert und kopuliert. So weit, so normal für ein modernes TV-Spektakel. Doch der US-Sender HBO liefert mit dem Epos handwerklich perfekte und schauspielerisch starke, kurz: glänzende Unterhaltung.