Unvollendete TV-Serien: Eine Frage der Einstellung
RTL
Fotostrecke

Unvollendete TV-Serien: Eine Frage der Einstellung

TV-Serien-Mord in den USA "Dr. House" stirbt einen langsamen Tod

Momente der Wahrheit in der US-Fernsehbranche: Mitte Mai entscheiden die Sender, welche Formate sterben müssen. Unter den Opfern sind diesmal die "Oprah Winfrey Show" und "Criminal Intent" - aber auch anderen, in Deutschland beliebten Serien droht die Axt.
Korrekturhinweis: Eine erste Version des Artikels erweckte den Eindruck, dass sich Hugh Laurie bereits definitiv entschieden habe, die Serie "House" nach dem Abdrehen der kommenden Staffel zu verlassen. Tatsächlich hat er nur angedeutet, dass dies geschehen könne.
Mehr lesen über