TV-Regie: Die falschen Tränen der Uefa
Fotostrecke

TV-Regie: Die falschen Tränen der Uefa

Fernseh-Fake bei EM Uefa zeigt falsche Tränen nach Balotelli-Tor

Erst der Balljunge, jetzt die weinende Frau: Die Uefa hat beim Halbfinale Deutschland gegen Italien die TV-Zuschauer erneut in die Irre geführt. Denn der DFB-Fan hatte nicht etwa aus Enttäuschung über die Gegentore Tränen in den Augen - die Aufnahme entstand schon vor der Partie.
cte