Umstrittener Extrem-Kampfsport Ultimate Fighting im DSF verboten

In Käfigen schlagen die Gladiatoren aufeinander ein, sie verwenden die Techniken verschiedener Kampfsportarten. Nun darf das DSF solche Ultimate-Fighting-Spektakel nicht mehr übertragen, entschied die zuständige Landesmedienanstalt: zu viel Gewalt und Tabubrüche.
Ultimate Fighting im vergangenen Sommer in Köln: "Massivität der Gewalt nicht akzeptabel"

Ultimate Fighting im vergangenen Sommer in Köln: "Massivität der Gewalt nicht akzeptabel"

Foto: Hermann J. Knippertz/ AP
feb/dpa/apn/ddp