Brief an Ministerpräsidenten Unionsabgeordnete wollen Erhöhung der Rundfunkgebühren stoppen

Eigentlich sollte der Rundfunkbeitrag um 86 Cent pro Monat erhöht werden. Das könne man den Bürgern in der Coronakrise nicht erklären, finden Bundestagsabgeordnete der CDU/CSU. Und fordern die Sender zum Sparen auf.
Unionsabgeordnete kritisieren die Erhöhung des Beitrags

Unionsabgeordnete kritisieren die Erhöhung des Beitrags

Foto: 

Jens Kalaene/ picture alliance/dpa

evh/dpa