Vorwürfe gegen »Buffy«-Erfinder Das Gegenteil von Feminismus

Für viele Fans war »Buffy« Porträt einer selbstbestimmten Frau – jetzt wird ausgerechnet dem Serienschöpfer Machtmissbrauch vorgeworfen. Eine schwere Probe für Anhänger – aber vielleicht auch eine Chance.
Sarah Michelle Gellar als Buffy: ein feministisch-trojanisches Pony

Sarah Michelle Gellar als Buffy: ein feministisch-trojanisches Pony

Foto: 

imago images / United Archives

Szene aus »Buffy«: What would Buffy do?

Szene aus »Buffy«: What would Buffy do?

Foto: imago images / United Archives