"Making a murderer": Wieso fasziniert True-Crime?

Von Hanna Gieffers
"Der Zuschauer findet sich in der Rolle der Jury wieder. Er fragt sich, ob die Person wirklich schuldig ist."

Jens Ruchatz, Medienwissenschaftler

Mehr lesen über