Prüfung von Belästigungsvorwürfen WDR-Mitarbeiter wieder im Dienst

Die Vorwürfe hätten sich nicht erhärten lassen: Ein WDR-Mitarbeiter, dem sexuelle Übergriffe vorgeworfen worden waren, ist zurück an seinem Arbeitsplatz. Intendant Buhrow habe jedoch eine Ermahnung ausgesprochen.
Foto: imago/ Günther Ortmann
brs