Aufklärung über sexuelle Belästigung bei ARD-Sender Personalratsvorsitzende erhebt Vorwürfe gegen WDR-Spitze

Nachdem bekannt wurde, dass ein WDR-Korrespondent eine Praktikantin sexuell belästigt haben soll, hat sich nun die Vorsitzende des Personalrats aus dem Interventionsteam zurückgezogen. Der Grund: Der WDR habe nicht genug getan.
Das Logo des WDR

Das Logo des WDR

Foto: imago/ Horst Galuschka
akm/eth