Vorwürfe wegen sexueller Belästigung WDR trennt sich von TV-Korrespondent

Er soll unter anderem einer Praktikantin Pornos gezeigt haben. Nun stufte der WDR die Vorwürfe gegen einen TV-Journalisten als glaubhaft ein - und kündigte dem Mitarbeiter.
imago/ Günther Ortmann
brs