Wegen Tricks bei Interview ZDF-Programmchef rügt "heute-show"

Aufregung beim ZDF: Weil "heute-show"-Mitarbeiter Martin Sonneborn in der Sendung auch die enthüllenden, in einer Interviewpause gemachten Aussagen eines Pharmalobbyisten zeigte, hat sich Programmdirektor Thomas Bellut eingeschaltet. Das meldet der SPIEGEL in seiner neuen Ausgabe.
ZDF-Programmchef Bellut: "heute-show"-Leute dürfen nicht als "heute"-Reporter auftreten

ZDF-Programmchef Bellut: "heute-show"-Leute dürfen nicht als "heute"-Reporter auftreten

Foto: DDP
Mehr lesen über