ARD-Serie "Weissensee" über den Niedergang der DDR: Wie haben wir nur so viel vermasseln können?
Foto: ARD/ Julia von Vietinghoff
Fotostrecke

ARD-Serie "Weissensee" über den Niedergang der DDR: Wie haben wir nur so viel vermasseln können?

"Weissensee" in der ARD Geburtsschmerzen eines neuen Landes

Geburtsschmerzen eines neuen Landes: In der vierten Staffel "Weissensee" portraitiert Friedemann Fromm mögliche Post-DDR-Lebensentwürfe - und zeigt Stasifamilie Kupfer als Prototyp für die Spaltung heute.
ARD-Serie "Weissensee" über den Niedergang der DDR: Wie haben wir nur so viel vermasseln können?
Foto: ARD/ Julia von Vietinghoff
Fotostrecke

ARD-Serie "Weissensee" über den Niedergang der DDR: Wie haben wir nur so viel vermasseln können?