ZDF-Gesellschaftsmagazin "Mona Lisa" soll eingestellt werden

Das ZDF will sein Samstagsprogramm anders gestalten - und schafft dafür das ZDF-Magazin "Mona Lisa" ab. Kündigungen soll es keine geben, allerdings werden einige Redakteure nach Mainz zurückkehren müssen.
Barbara Hahlweg und Alexander Mazza von "Mona Lisa"

Barbara Hahlweg und Alexander Mazza von "Mona Lisa"

Foto: ZDF/ Jens Hartmann
gia/dpa