Maria Furtwängler als Trümmerfrau: Nicht ohne meine Kinder
Foto: ZDF
Fotostrecke

Maria Furtwängler als Trümmerfrau: Nicht ohne meine Kinder

ZDF-Heldinnenepos "Schicksalsjahre" Von wegen kühl, blond und spröde!

Leid und Glanz eines Frauenlebens: Nach der "Flucht" verkörpert Maria Furtwängler im ZDF-Zweiteiler "Schicksalsjahre" erneut eine Kämpferin, die sich durch die Nazi- und Nachkriegszeit schlägt. Hinter der Maske der Reichsgeschichtsblondine tritt bald eine facettenreiche Figur hervor.
Von Nikolaus von Festenberg