Panne im ZDF-"heute journal" "Wir haben einen Riesenklops gelandet"

Das "heute journal" des ZDF präsentierte eine US-Karte - darauf war der Staat Colorado als Iowa gekennzeichnet. Moderator Claus Kleber fiel der Fehler spät auf: Das Bild werde mal sein Grabstein, twitterte er.
"heute journal"-Moderator Kleber: "Iowa gesagt / Colorado gezeigt. Und nix gemerkt"

"heute journal"-Moderator Kleber: "Iowa gesagt / Colorado gezeigt. Und nix gemerkt"

Die Grenzen der beiden amerikanischen Bundesstaaten Colorado und Iowa sind mehr als 500 Kilometer voneinander entfernt. Iowa ist in diesen Tagen von besonderer Bedeutung, da dort die ersten US-Vorwahlen stattfinden - am Dienstagmorgen deutscher Zeit wird mit ersten Ergebnissen gerechnet. Auch die ZDF-Nachrichtensendung "heute journal" widmete sich den wichtigen Wahlen. Bei der Berichterstattung kam es allerdings zu einem Fehler.

Auf einer eingeblendeten Landkarte wurde am Sonntagabend Colorado als Iowa bezeichnet. Zum Ende der Sendung korrigierte Moderator Claus Kleber den Fehler und sagte: "Wir haben einen Riesenklops gelandet vorhin. Wir haben den Bundesstaat Iowa dort gezeigt, wo der Bundesstaat Colorado tatsächlich ist." Der 64-Jährige bat um Nachsicht.

Auf Twitter schrieb Kleber später unter anderem: "Iowa gesagt / Colorado gezeigt. Und nix gemerkt. Das Bild wird mal mein Grabstein :-("

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

aar/dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.