ARD-ZDF-Projekt Neuer Jugendsender soll 45 Millionen Euro kosten

Internet, Radio und Fernsehen: Der neue öffentlich-rechtliche Sender soll die Jugend trimedial einfangen. ARD und ZDF wollen das gemeinsame Projekt den Ministerpräsidenten der Länder kommende Woche vorstellen.
Der ZDF-Intendant Thomas Bellut spricht in Berlin über den neuen Jugendkanal

Der ZDF-Intendant Thomas Bellut spricht in Berlin über den neuen Jugendkanal

Foto: Britta Pedersen/ dpa
twi/dpa