Zensur in Ungarn Blutiges Bett empört Medienwächter

RTL bekommt die neue Zensurwut von Ungarns Medienregulierungsbehörde zu spüren: Gegen die ungarische Tochter RTL Klub wurde ein Verfahren eröffnet, weil diese angeblich zu "reißerisch" über einen Brudermord berichtet habe.
cbu/dpa