Elif Shafak über die Türkei unter Erdoğan Icon: Spiegel Plus "Es ist herzzerreißend zu sehen, wie dieses Land politisch zurückdriftet"

Elif Shafak gehört zu den erfolgreichsten türkischen Schriftstellern. In ihrem Roman "Unerhörte Stimmen" erzählt sie von Istanbul. Sicher fühlt sie sich dort nicht mehr.
Autorin Shafak in London: "Ich mag kein Schubladendenken"

Autorin Shafak in London: "Ich mag kein Schubladendenken"

Foto: Olivier Hess / DER SPIEGEL
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €