Nachruf auf Volker Lechtenbrink Er lebte so, wie er es mochte

Bis zuletzt trug er die Tugenden der Sechzigerjahre zur Schau. Jederzeit schnodderig und gelassen machte Volker Lechtenbrink als Schauspieler wie als Sänger eine gute Figur. Ein Nachruf auf einen Davongekommenen.
»Leben, so wie ich es mag«: Volker Lechtenbrink 2014 auf der Bühne des Hamburger Ernst Deutsch Theaters

»Leben, so wie ich es mag«: Volker Lechtenbrink 2014 auf der Bühne des Hamburger Ernst Deutsch Theaters

Foto:

Axel Heimken / dpa

Lechtenbrink 1965 an der Seite von Hildegard Knef in »Mrs. Dally« in Frankfurt am Main

Lechtenbrink 1965 an der Seite von Hildegard Knef in »Mrs. Dally« in Frankfurt am Main

Foto: DB / dpa
»Ich habe alles gespielt: vom Mörder bis zum Liebhaber, vom Verbrecher bis zum Komiker.«

Volker Lechtenbrink

Lechtenbrink bei einem seiner letzten Auftritte im August 2021, im Sommer wurde er mit dem Gustaf-Gründgens-Preis geehrt

Lechtenbrink bei einem seiner letzten Auftritte im August 2021, im Sommer wurde er mit dem Gustaf-Gründgens-Preis geehrt

Foto: Markus Scholz / dpa