Wahlaufruf von Herbert Grönemeyer »Ich bin jetzt 65, und es ist meine Generation, die in der Pflicht steht«

Neun Tage vor der Bundestagswahl bezieht eine prominente Stimme Stellung: Herbert Grönemeyer fordert zur Wahl auf, sie sei elementarer als vorige. Wen er empfiehlt, verrät er nicht – doch seine Kritik ist deutlich.
Grönemeyer in seinem Videoclip: »Oder wenigstens den Wahl-O-Mat«

Grönemeyer in seinem Videoclip: »Oder wenigstens den Wahl-O-Mat«

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

feb
Mehr lesen über