Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Wir brauchen moralische Energie«

Der Philosoph Vittorio Hösle über gewöhnlichen Zynismus, politische Vernunft und die Realität des Bösen
Von Reinhard Mohr und Johannes Saltzwedel
aus DER SPIEGEL 46/1997
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel