Zur Ausgabe
Artikel 73 / 117

Pop »Wo ist das Was?«

aus DER SPIEGEL 1/1996

Es passierte vor ungefähr zwei Jahren im englischen Sheffield bei einer dieser chaotischen House-Partys: Der Bassist und Produzent Mark Brydon stieß auf die Sängerin Roisin Murphy, und sie fragte ihn: »Do you like my tight sweater?« ("Gefällt dir mein enger Pullover?") Er gefiel offenbar, denn seitdem arbeiten sie unter dem Namen Moloko und haben ihre erste, von britischen Magazinen hochgelobte CD auch gleich nach Murphys erster Frage benannt. Die Musik ist eine originelle Mischung aus Modescherzen, die 1995 genauso einschlugen wie zu enge Pullover: Trip Hop, Jungle, Techno - und außerdem noch etwas Jazz. Dazu stellt Murphy mit arrogant-quengeliger Stimme Fragen, die sich gerade zum Jahreswechsel stellen: »Wo ist das Was«, heißt ein Songtitel, »wenn das Was im Warum liegt?«

Zur Ausgabe
Artikel 73 / 117
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.