Pfeil nach rechts

Zentrum für Politische Schönheit Künstlerkollektiv baut umstrittene Mahnmal-Installation ab

Mit einem Stahlgebilde vor dem Reichstag, das angeblich mit Asche von Holocaust-Opfern gefüllt war, sorgte ein Künstlerkollektiv für Kontroversen. Nach einer Aufforderung des Bezirksamts wurde die Säule nun entfernt.
Die Säule hatte für eine Kontroverse gesorgt

Die Säule hatte für eine Kontroverse gesorgt

Christophe Gateau/ DPA
evh/dpa