Zwiebelfisch Über das Intrigieren fremder Wörter

In Gelsenkirchen gibt es nicht bloß Schalke, sondern auch ein Amphibientheater. So sagt meine Nachbarin Frau Jackmann, und die muss es wissen. Meine Bemühungen um die deutsche Sprache seien zwar ehrenvoll, sagt sie, aber letztlich doch eine Syphilisarbeit.

Fremde Wörter - kurz erklärt

Fremdwort Bedeutung
Alabaster (m.) marmorähnliche Gipsart
amphi griech. Vorsilbe mit der Bedeutung: auf beiden Seiten, beidseitig, um … herum, zwei
Amphibium (s.), Amphibie (w.) "doppellebiges" Kriechtier: ein zu Wasser und zu Lande lebender Lurch
astral die Sterne betreffend, Stern-
Ästhetik (w.) Lehre vom Schönen
ätherisch ätherartig, flüchtig
esoterisch Wortbedeutung:"nach innen gerichtet"; Adjektiv zu „Esoterik“: Lehre mit okkultistischen und astrologischen Elementen
Authentizität (w.) Echtheit, Glaubwürdigkeit, Zuverlässigkeit
Bredouille (w.) Bedrängnis, Verlegenheit, schwierige Situation
Patrouille (w.) Spähtrupp, Soldaten auf Kontrollgang
Couch (w.; schweiz. auch m.) Sofa
Coach (m.) Trainer oder Betreuer eines Sportlers oder einer Sportmannschaft
Dispersion (w.) chem. Begriff: gleichmäßige Verteilung eines Stoffes in einem Lösungsmittel (z.B. Farbpigmente)
Disposition (w.) Verfügung, Planung, (genetische) Veranlagung, Einstellung
Emerit(us) (m.) dienstunfähiger Geistlicher
emeritieren in den Ruhestand versetzen
Eremit (m.) Einsiedler
euphemistisch mildernd, beschönigend, verschleiernd
euphorisch in gehobener Stimmung, heiter
Gelatine (w.) Bindemittel aus Knochenpulver
Implosion (w.) schlagartiges Zusammenfallen eines Hohlkörpers durch äußeren Überdruck
impulsiv spontan handelnd, einer plötzlichen Eingebung folgend
Instanz (w.) Verfahrensabschnitt (Gericht), zuständige Stelle (Behörden)
Distanz (w.) Entfernung, Strecke, Abstand, Zurückhaltung
Intelligenz (w.) geistige Fähigkeiten
integrieren aufnehmen, einschließen
intrigieren Ränke schmieden
karikativ wie eine Karikatur, ironisierend
karitativ mildtätig
Konifere (w.) Nadelbaum
Koryphäe (w.) Experte, herausragende Fachkraft
Konkurrenz (w.) Wettstreit, Wettbewerb
konzentriert aufmerksam, verdichtet, angereichert
konzentrisch um einen gemeinsamen Mittelpunkt herum
Lapsus (m.) Fehler, Versehen, Versprecher
Obelisk (m.) frei stehender, rechteckiger, spitz zulaufender Steinpfeiler, Spitzsäule
Basilisk (m.) 1. Fabelwesen aus Schlange und Hahn mit todbringendem Blick
2. tropische Eidechse

Osteoporose (w.) Knochenschwund
Phrase (w.) Satz, (abgedroschene) Redewendung, Geschwätz
renitent widerspenstig, widersetzlich
resistent widerstandsfähig
Rezension (w.) kritische Besprechung, Beurteilung
Rezession (w.) konjunktureller Rückgang
Sisyphos (griech.), Sisyphus (lat.) Gestalt der griechischen Mythologie, die als Strafe dazu verurteilt war, ein schweres Felsstück immer wieder aufs Neue einen Berg hinauf zu wälzen
Syphilis (w.) Geschlechtskrankheit

spartanisch streng, abgehärtet, einfach
sporadisch vereinzelt, verstreut, gelegentlich, rar
Stadion (s.) ovale Austragungsstätte sportlicher Wettkämpfe
Stadium (s.) Zeitabschnitt, Entwicklungsstufe
Styropor (s.) Markenname für den aus einzelnen Kügelchen zusammengepressten Kunststoff Polystyrol (Dämmmaterial, Verpackungsstoff)
Virtuose (m.), Virtuosin (w.) meisterlicher Könner auf einem künstlerischen Gebiet
Zäsur (w.) Einschnitt
Zensur (w.) Note, Bewertung