Zwiebelfisch Von Knäppchen, Knäuschen und Knörzchen

Abschied ist ein scharfes Schwert. Und Abschnitt ist ein hartes Brot. Der Rest ist Scherzl oder Knust oder Ränftl oder wie man sonst noch zum Brotkanten sagt. Der Zwiebelfisch hat Brotreste gesammelt. Nun hat er so viel, dass er damit drei Jahre lang Enten füttern kann.

Der Brotrest


























































































Region Bezeichnung
Schleswig-Holstein/Hamburg Knust/Knuust/Knuß
Niedersachsen/Bremen Knust/Knuust/Knuuß/Knuz
Kanten
Knuf
Kniestchen/Knützchen
Tippchen

Mecklenburg-Vorpommern Knust
Kanten

Brandenburg/Berlin Knust
Kanten
Knippche
Gombel/Gompel

Nordrhein-Westfalen Knust
Knapp/Knäppchen

Ostwestfalen Tip/Tipp
Münsterland Kanten
Kläppchen
Knabbel
Knietzchen
Macke/Mäckchen/Mäcksken

Ruhrgebiet Knabbel/Knäbbelken/Knäppken
Knorke
Knorpe
Knüppchen/Knüppken
Knut
Utzelkäpp

Niederrhein Knetchen
Knust/Knut/Knute/Knützchen/Knützje
Kösken/Köschken

Rheinland Kante/Kanten/Käntchen
Knippchen
Koosch/Köösche/Kööschje
Krüppchen
Kruste/Krüstchen
Kürchen/Kürsjen/Kürstchen
Föttchen (derb)

Siegerland Knäbberchen/Knäppche
Sauerland Knäppken
Knüpp

Hessen Knärzje/Knärtzsche
Krüstchen

Nordhessen Knorze/Knörzchen/Knerzchen/Knärnsche
Knistchen/Knüstchen

Südhessen Endstück
Knorz/Knorzt/Knörzchen/Knörrnche
Krestche/Krüstje

Thüringen Feeze/Fietze
Kanten
Kniestchen/Kniezchen/Knützchen
Kopp/Köpple/Küppchen/Küppel/Küppele
Renftchen/Ränftchen

Rheinland-Pfalz Knärz/Knärzel/Knärzelche/Knarzel/Knarzelche/Knärzi/Knärzje/Knärzche/Knätzje
Knorze/Knörzje
Knaus/Knäuschen/Knaischen/Knaisje/Knaisjen/Knaisel
Knieschen
Kneppche/Knippche/Kneppel
Kruste/Krüstje
Kruscht/Kreschtche/Krischtche/Kreschdel/Krischdel
Kurscht/Kürschtsche
Korscht/Körschtche
Karscht/Kärschtche/Kierschtche
Schäbbelsche/Schäbbelchen
Boppes (derb)

Sachsen-Anhalt Kanten
Rungsen

Sachsen Rändl/Rindl
Randkandn
Ramftl/Rampftl/Rämpfdl/Ränftel/Ränftl/Ränftchen
Renft/Renftl/Renftel/Rempftel/Rempftl
Rungsen
Ärschl/Ärschel (derb)

Saarland Kniesje/Knieschen/Kneisje/Kneischen/Knüsje/Knüschen
Koscht/Korscht
Bäätsch

Baden-Württemberg Knaus/Knäusle/Knäuschen
Schwaben Endle
Eck/Ecke
Giggl/Giggale
Kante/Käntle
Gnäusle/Knäusel/Kneisle/Knoisle
Kneidel/Kneidele
Knörzchen/Knörzerle/Knörzl/Knötzl/Knerzl/Knärtzele
Köschken
Kruste
Käppele/Küppele
Ranka
Riebel/Riabel/Riebele/Riebale
Ränkel/Renkl/Rengele
Rempfdle/Rempftchen/Renftl
Rände
Roiftle
Storzl

Baden Gnuscht
Knecks
Gnaisle/Kneisl
Gniesle/Knissl/Knissli/Kniesli
Knörbl
Knippche
Knerzl/Knärzl/Knärtzje
Knork
Knorst
Knuusä/Knussel/Knäusli
Awendel
Ärschle (derb)
Chnüssli
Oschnitt
Ranfte/Ränftl/Rämpfli
Riebele
Reifdle/Roiftle

Bayern Ranft/Ranfdl
Scherzl

Oberfranken Baggerla
Gnaerzla/Gnerzla/Knätzla
Koebbla/Köbberla/Kopperla/Kübbele/Kübbl/Küppel
Rankerl/Rankerla
Rempfterla

Mittelfranken Gnaerzla/Gnäddsla/Gnötzla/Knätzla
Riefdla/Rieftla/Rieftle
Rendala
Sterzl/Stazzla

Unterfranken Kantn
Knurz/Knorz/Gnurz/Gnorz/Knörzle
Knärzje
Knübbele/Knübberle
Kipf/Kipfchen/Kipfle/Kipfla

Oberpfalz Rampfla/Rampferl
Randl
Renkerl
Sterzl

Bay. Schwaben Giggl/Gickl/Giggel/Giggele/Giggerle
Kickel/Kiekerle

Schweiz Aaschnitt
Thurgau Aamündli
Gupf

Basel Grepfli/Gröpfli
Muger/Mugerli
Fuudi
Gupf

Aargau Chnuschperli/Knusperli
Solothurn Möckli
Zürich Ahau/Ahäuel/Ahäuli
Bödel
Güpfli
Ribel
Zipfeli

St. Gallen Chrüschtli
Luzern Mögerli/Muggerli
Bern Mürgu/Mürgel
Aahou
Butti
Chäppi

Liechtenstein Bödäli
Österreich Raftl
Scherzel/Scherzl/Scherzal/Scherzerl
Schächzl
Buckel/Buckl/Buggl

Ostpreußen Pend/Pendt/Pent
Schenutt/Schnutt

Schlesien Christel/Kristel/Kristl
Rampfla/Rampftla
Ränftel
Kantel
Krunka

Sudetenland Klaaberranftle
Rumänien
Siebenbürgen Dutz
Banat Korscht
Luxemburg Knaus