Zwiebelfischchen Secondhand-Frauen und gefühlte Artischocken

Jan Ullrich drohte bei der diesjährigen Tour de France mit Fliegen und Fahnen unterzugehen! In Münster werden Gräber von Bäumen gepflegt. Und Prinzessin Sophie ist im zwölften Monat schwanger. Diese und weitere erstaunliche Nachrichten erwarten Sie in den "Zwiebelfischchen" dieser Woche.





Der "Zwiebelfisch" bekommt Konkurrenz! Und gegen diesen Fisch hat er wohl keine Chance. Entdeckt auf einer Speisekarte im französischen Urlaubsort Portiragnes-Plage:

eingeschickt von Peter Meyer


Weil's so schön schlüpfrig war, kommt hier noch ein deftiger Nachschlag, entdeckt auf der Internetseite der "Bunten" am 10. August:

eingeschickt von Andreas Schulze, Rostock


Man kennt gefühlte Temperaturen, gefühlte Geschwindigkeit, selbst vom "gefühlten Komma" haben wir schon gehört. Nun kann man auch Gemüse fühlen! Schaufensterbeschriftung eines türkischen Gemüseladens in Bremen.

eingeschickt von Almut Schultealbert, Bremen


Es gibt ja für fast jeden Bedarf Spezialgeschäfte. Hier bewirbt ein Händler Frauen aus zweiter Hand. Entdeckt auf der Internetseite www.secondtimes.de:

eingeschickt von Carolin Leser, Köln


Dass der Handel mit Kindern verboten ist, scheint diesen Ladenbesitzer nicht zu beeindrucken.

eingeschickt von Stefan Heinz, Bernkastel-Kues


Achtung, Autofahrer! Auf der A3 zwischen Köln und Arnheim wird die Fahrbahn von einem Motel versperrt! Entdeckt auf www.tank.rast.de

eingeschickt von Martin Laidig, Heidelberg


Das dürfen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Wieder einmal zeigt sich: Die schönsten Fehler produziert man bisweilen selbst. Aus einer SPIEGEL-ONLINE-Meldung vom 10. August:

eingeschickt von nicht weniger als 20 aufmerksamen SPIEGEL-ONLINE-Lesern


Da kommen sie wieder: Greti und Peti - mit Pauken und Tapeten! Gefunden am 2. Juli im Live-Ticker zur Tour de France auf www.sueddeutsche.de

eingeschickt von Annika Sandte, Decín, Tschechien


Wie lautet das Gegenteil von fair? Sie wissen es nicht? Nicht mal ungefair?

eingeschickt von Marc Hippler


In der Gemeinde Stein an der Kieler Förde gelten Verbote nur für unvernünftige Menschen. Doch wer unvernünftig ist, schert sich nicht um Verbote, sonst wäre er ja vernünftig. Folglich ist festzustellen: Viel Schild und wenig Sinn.

eingeschickt von Ina Feist, Hannover


Auch Friedhofsgärtner werden bald überflüssig sein. In Münster wird die Grabpflege bereits von Bäumen übernommen. Allerdings sind diese Ersatzgärtner nicht ganz ungefährlich, einige scheinen aktiv für die Belegung des Friedhofs zu sorgen. Fundstück aus den "Westfälischen Nachrichten Münster" vom 1. Juli 2005:

eingeschickt von Prof. Dr. Franz Pera, Münster


So weit hat es die Genforschung also schon gebracht! Nun dürfen Stammzellen bereits Professoren werden! Stellenanzeige aus dem "Deutschen Ärzteblatt" vom 8. Juli 2005:

eingeschickt von Dr. Bernd Sczesni, Witten


Wenn Bäume als Gärtner arbeiten und Stammzellen Professoren werden, überrascht es kaum, dass tote Tiere in der Präparaten-Herstellung arbeiten. Aufschrift an einem Schaukasten im Inselmuseum auf Wangerooge:

eingeschickt von Marc Weischede, Münster


Ausgerechnet an seinem 50. Bühnenjubiläum stürzt Heinos Karriere ein. Welch ein Getöse! Gesehen in einer Ausgabe der "aktuellen" im Juli 2005:

Wenn auch Sie eine amüsante Entdeckung gemacht und fotografiert haben, dann schreiben Sie dem Zwiebelfisch! Bitte geben Sie Ort und ungefähres Datum der Aufnahme mit an. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Hier können Sie dem Zwiebelfisch eine Mail schreiben!

Postanschrift: Bastian Sick, Am Sandtorkai 56, 20457 Hamburg.

Bitte geben Sie die genaue Quelle an (Name der Zeitung, Adresse der Internetseite, Datum des Fundes) sowie Ihren vollständigen Namen und den Ort, in dem Sie wohnen. Für den Fall, dass ein eingeschicktes Foto nicht von Ihnen selbst gemacht wurde, bitten wir darum, den Namen des Fotografen anzugeben. Bei Fundstücken von anderen Internetseiten gilt: Bitte keine Links schicken, sondern besser gleich einen Screenshot, da Seiten mit Fehlern nachträglich geändert werden können.

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.