Berlin Wegen Kopftuch abgelehnt - Lehrerin wird nun doch entschädigt

Weil sie Kopftuch tragen, sollen zwei Lehrerinnen nicht an Berliner Schulen angestellt worden sein. Ihre Klage dagegen blieb erfolglos. Nun hat das Landesarbeitsgericht einer der Klägerinnen eine Entschädigung zugesprochen.
Frau mit Kopftuch in Berlin (Symbolbild)

Frau mit Kopftuch in Berlin (Symbolbild)

Wolfgang Kumm/ picture alliance/dpa
Icon: Spiegel
dbate
nil/dpa