Arbeitsmarkt für Physiker Einsteins Erben

Physiker werden in der Berufswelt geschätzt, weil sie imstande sind, dicke Bretter zu bohren. Das Studium bereitet jedoch nur unzureichend auf den Arbeitsmarkt vor. In der Uni wird man mit Theorie gemästet, was schon dem Übervater der Zunft, Albert Einstein, sauer aufstieß.
Von Peter Ilg
Mehr lesen über
Verwandte Artikel