Pfeil nach rechts

Vergebliche Suche nach Kitaplatz Lasst mich wieder arbeiten!

Sie begann die Suche, als ihre Tochter noch ein Fötus war. "Name wird nachgereicht", schrieb sie auf die Wartelisten der Kitas. Jetzt ist die Kleine ein Jahr alt - und Sandra Sperber sitzt im Sandkasten statt im Büro.
Sandra Sperber

Sandra Sperber

Privat

Zur Person

Christian O. Bruch/ laif
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Der "Arbeitsplatz" von Sandra Sperber

Der "Arbeitsplatz" von Sandra Sperber

Privat