Dreiste Plagiate Fast 180 Dozenten in Südkorea sollen Bücher gefälscht haben

Dutzende Dozenten in Südkorea stehen unter Plagiatsverdacht. Sie sollen fremde Bücher unter dem eigenen Namen veröffentlicht haben - ein offenbar weit verbreiteter Betrug.
Aufnahmetest für Studenten in Südkorea: Haben Dutzende Dozenten dreist betrogen?

Aufnahmetest für Studenten in Südkorea: Haben Dutzende Dozenten dreist betrogen?

Foto: ED JONES/ AFP
lgr/dpa