In Kooperation mit

Job & Karriere

Führungsnachwuchs Viel Arbeit, wenig Anerkennung

Junge Führungskräfte sind ehrgeizig und arbeiten mehr, als ihnen lieb ist. Auf dem Weg nach oben schieben viele Frust: Von ihren eigenen Chefs können sie in punkto Führungsstil wenig lernen, wie eine neue Studie zeigt. Denn die setzen auf Druck und Kritik, nicht auf Förderung und Lob.
Von Bärbel Schwertfeger