In Kooperation mit

Job & Karriere

Geisteswissenschaften Schule der Genügsamkeit

Geisteswissenschaften sind nicht zwangsläufig brotlos, aber das Brot ist hart. Eine neue Studie zeigt, dass Absolventen der Grübelfächer sich oft zügig in den Arbeitsmarkt einfädeln - und in prekären Jobs landen. Fast jeder Zweite würde heute ein anderes Fach studieren.
Geisteswissenschaftler: Bücherwürmer in prekären Jobs

Geisteswissenschaftler: Bücherwürmer in prekären Jobs

Foto: DPA