In Kooperation mit dem

Job & Karriere

Manager-Magazin

Guttenbergs Zweitgutachter "Ich habe zu sehr vertraut"

Wie konnte die Doktorarbeit von Karl-Theodor zu Guttenberg mit der Bestnote bewertet werden? Die Gutachter der Dissertation sind in Erklärungsnot. Der Zweitprüfer Rudolf Streinz verteidigt sich nun im Interview: Er sei zu gutgläubig gewesen, Mauschelei streitet er aber ab.
Umstrittene Doktorarbeit: "Guttenberg konnte die Arbeit überzeugend verteidigen"

Umstrittene Doktorarbeit: "Guttenberg konnte die Arbeit überzeugend verteidigen"

Foto: Daniel Karmann/ dpa