IT-Arbeitsmarkt Die Computerbranche stellt wieder ein

Rund 100.000 Jobs gingen der IT-Branche in den letzten drei Jahren verloren. Jetzt sprechen Experten von einer Wende: Unternehmen melden mehr offene Stellen, die Arbeitslosenzahlen gehen leicht zurück. Auch Raico Ebel hat wieder Fuß gefasst - nach drei harten Jahren hat er endlich eine feste Stelle.
Von Peter Ilg
Mehr lesen über
Verwandte Artikel