Merkwürdige Berufung Eine Uni als Verschiebebahnhof

Die Berufung eines neuen Professors kann sich Jahre hinziehen. Manchmal aber geht es auch ganz schnell - wenn ein Bundesministerium einen Abstellplatz für einen hohen Beamten braucht, ein Land und eine Uni mitspielen. Ein Lehrstück über den rheinischen Klüngel.
Von Hermann Horstkotte
Mehr lesen über