In Kooperation mit

Job & Karriere

Allensbach-Studie Junglehrer erleben Praxisschock

Eine neue Studie stellt der Ausbildung junger Lehrer ein schlechtes Zeugnis aus. Viele fühlen sich unzureichend auf ihre Arbeit vorbereitet. Zugleich jedoch sind sie idealistisch, karriereorientiert - und schätzen die Jobsicherheit dank Verbeamtung.
Junglehrer: Schlecht vorbereitet auf Schüler, Eltern, Alltag

Junglehrer: Schlecht vorbereitet auf Schüler, Eltern, Alltag

Foto: Corbis
Fotostrecke

Umfrage: Wie Lehrer über ihren Beruf denken

Foto: Vodafone Stiftung