Spanische Schuldenkrise: Der Frust der Forscher
Foto: Juliane Pfordte/ dpa
Fotostrecke

Spanische Schuldenkrise: Der Frust der Forscher

Verzweifelte Forscher in Spanien Wissenschaftler arbeiten ohne Bezahlung

Harte Zeiten für Forscher im Euro-Krisenland Spanien: Die Sparmaßnahmen treffen die Wissenschaft besonders heftig. Einige wechseln den Beruf, andere gehen ins Ausland - und manche entscheiden sich aus Verzweiflung für die Selbstausbeutung.
Von Juliane Pfordte, dpa/lgr