Profiplatzhalter: Einreihen und Geld verdienen
Foto: Lina Zimmer
Fotostrecke

Profiplatzhalter: Einreihen und Geld verdienen

Studentenjob Schlangesteher Geld fürs Nichtstun

Lesen und lernen dürfen sie, nur sitzen nicht. Die US-Studentinnen Electra und Daphne stellen sich im Kongress für Sitzungen an, bis zu neun Stunden lang. Dann räumen sie den Platz für Lobbyisten. Schlangestehen ist in Washington ein beliebter Studentenjob - manchmal ein schmerzhafter.
Von Lina Zimmer