Unternehmensberater als Kopfjäger Erntezeit in Cambridge

Im Winter ist Jagdsaison: Große Unternehmensberatungen umgarnen verstärkt die Absolventen britischer Nobel-Unis und werfen mit Visitenkarten. Zunächst winkt ein Gratis-Abendessen, wenig später vielleicht ein hochbezahlter Traumjob in der Londoner City.
Von Benedikt Mandl
Wren-Bibliothek in Cambridge: Wer als Deutscher in Cambridge studieren darf, muss wohl Engagement und Intellekt gezeigt haben

Wren-Bibliothek in Cambridge: Wer als Deutscher in Cambridge studieren darf, muss wohl Engagement und Intellekt gezeigt haben

Foto: Benedikt Mandl
Mehr lesen über
Verwandte Artikel