Hochbegabt 14-Jährige besteht Abitur mit Note 1,0

In Niedersachsen hat eine gerade 14 Jahre alte Schülerin Abitur gemacht. Und nicht nur das. Sie hat es mit einer glatten Eins geschafft.

Niedersachsens jüngste Abiturientin Mandy Hoffmann vor ihrer Schule
DPA

Niedersachsens jüngste Abiturientin Mandy Hoffmann vor ihrer Schule


Die erst 14-jährige Mandy Hoffmann aus Peine hat das Abitur mit der Note 1,0 bestanden. Wie die Christophorusschule in Braunschweig mitteilte, dürfte sie eine der jüngsten Absolventinnen Deutschlands mit dem Abschluss sein.

Von Herbst an möchte die Hochbegabte Mathematik und Chemie an der Technischen Universität in Braunschweig studieren. "Die beiden Fächer interessieren mich einfach am meisten", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur.

Welchen Beruf sie am Ende ergreifen werde, sei aber noch unklar. In Interviews mit Lokalzeitungen erklärte sie, dass sie ihr Talent ungern in den Vordergrund stelle und das Wort Hochbegabung selten benutze. "Wenn jetzt deshalb etwas Rummel entsteht, nervt mich das eher", sagte die 14-Jährige nach Erscheinen der ersten Artikel.

In der Schule hätten sie sowohl die Schüler als auch die Lehrer stets wie alle anderen behandelt, erzählte sie der "Hannoverschen Allgemeinen". "Bis vor Kurzem wussten manche Lehrer nicht, wie alt ich wirklich bin."

Als sie sieben Jahre alt war, wurde Hoffmann eine Hochbegabung attestiert. Sie habe einen IQ von 142, berichtetet die "Peiner Allgemeine Zeitung". Mit neun Jahren sei sie aufs Gymnasium gegangen und habe bis zum Abitur zwei weitere Klassen übersprungen.

Im Video: IQ von über 140 - Hochbegabte Kinder

SPIEGEL TV

In der Schule habe sie "kaum mehr als andere" gemacht, sagte Hoffmann: "Ich kann einfach total schnell Sachen auswendig lernen." Mehrmals die Woche trainiert die 14-Jährige Geräteturnen, wurde Bezirksmeisterin am Stufenbarren und Boden. Außerdem spielt sie gern Klavier.

Nach dem Abitur freut sich Hoffmann nun auf die Freizeit bis zum Uni-Start. "Da wir gerade erst im Urlaub waren, renovieren wir vielleicht mein Zimmer."

ala/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.