Fotostrecke

Junge aus dem Kosovo: In den Mühlen des Ausländerrechts

Foto: VISAR KRYEZIU/ ASSOCIATED PRESS

Abgeschoben mit 14 Einmal Kosovo und zurück

Er floh vor dem Krieg, wuchs auf in Deutschland, galt als gut integriert - trotzdem ließen die deutschen Behörden den 14-jährigen Avdil ins Kosovo abschieben. Erst nach dem Tod seiner Mutter durfte er zurückkehren. Die Geschichte eines Schülers, der in die Mühlen des Ausländerrechts geriet.
Von Sonja Hartwig