Abi im Alleingang Bei Mathe kam das Nervenflattern

Sie wollen ein anderes, ein besseres Abitur: Zehn Jugendliche haben die Schule verlassen, selbst Lehrer angeheuert, in Eigenregie für die Prüfungen gelernt. Jetzt stecken sie mittendrin. Im Abi-Tagebuch erzählt Lenya Bock, 19, wie es für die Freigeister aus Freiburg läuft.