Bundesweite Statistik Mehr Schüler fallen durchs Abitur

Bald wird es für viele Schüler stressig: Die Abiprüfungen stehen an. Immer wieder wird eine Inflation guter Noten beklagt. Tatsächlich bessert sich der Schnitt - doch es rasseln auch mehr Jugendliche durch.
Abiturprüfung an einer Schule in Niedersachsen (Archiv)

Abiturprüfung an einer Schule in Niedersachsen (Archiv)

Foto: Julian Stratenschulte/ picture alliance / Julian Strate

Abiturnoten im Ländervergleich

Bundesland Notendurchschnitt 2017 Notendurchschnitt 2007
Baden-Württemberg 2,42 2,40
Bayern 2,31 2,43
Berlin 2,41 2,57
Brandenburg 2,27 2,47
Bremen 2,47 2,47
Hamburg 2,43 2,56
Hessen 2,41 2,47
Mecklenburg-Vorpommern 2,32 2,40
Niedersachsen 2,57 2,71
Nordrhein-Westfalen 2,45 2,64
Rheinland-Pfalz 2,49 2,63
Saarland 2,37 2,51
Sachsen 2,28 2,46
Sachsen-Anhalt 2,31 2,46
Schleswig-Holstein 2,56 2,62
Thüringen 2,18 2,33
Quelle: Kultusministerkonferenz
lov/dpa