Anti-Schwulen-Gesetz Litauen verbietet Unterricht über Homosexualität

Wer in den Schulen Litauens über Homosexualität redet, macht sich künftig strafbar. Informationen darüber hat das Parlament an allen öffentlichen Orten verboten, wo sich Kinder und Jugendliche aufhalten können. Menschenrechtler empört das Gesetz - sie ziehen vor Gericht.
Schwulenparade Baltic Pride (in Riga): Im Baltikum ist die homosexuelle Szene vielen Anfeindungen ausgesetzt

Schwulenparade Baltic Pride (in Riga): Im Baltikum ist die homosexuelle Szene vielen Anfeindungen ausgesetzt

bim/dpa
Mehr lesen über