Pfeil nach rechts

Antisemitismus-Vorwurf Österreichischer Islamlehrer darf nicht mehr unterrichten

Zum Boykott "jüdischer Firmen" soll er seine Schüler aufgerufen haben. Jetzt schmeißt die Wiener Schulbehörde den muslimischen Religionslehrer raus - und betritt damit juristisches Neuland.
otr/AFP/dpa/AP
Mehr lesen über