Ausbeutung in Madagaskar Kindheit unter Tage

In den Minen von Madagaskar graben Tausende Kinder nach Saphiren, manche der Arbeiter sind noch keine sechs Jahre alt. Ihre einzige Hoffnung: die Schule.
Unter Tage: An Seilen lassen sich die Minenkinder in enge Schächte hinab. Sie schürfen Sand und Kies, aus dem später am Fluss Saphire gesiebt werden

Unter Tage: An Seilen lassen sich die Minenkinder in enge Schächte hinab. Sie schürfen Sand und Kies, aus dem später am Fluss Saphire gesiebt werden

Foto: AFP
Mehr lesen über