Ausländerquote an Schulen "Das würde nur den Bustourismus fördern"

Eine "Integrationsobergrenze" an bayerischen Schulen, wie von der CSU-Fraktion gefordert, ist offenbar chancenlos. Die Ausländerbeiräte Bayerns halten nichts von Quoten für Einwandererkinder. Sie nannten den Vorschlag einen "Schnellschuss vor der Wahl", und auch Kultusministerin Monika Hohlmeier winkte ab.