Austauschlog Hongkong: "Jeder kann etwas tun"
Foto: Arzucan Askin
Fotostrecke

Austauschlog Hongkong: "Jeder kann etwas tun"

Austausch-Log Hongkong Rennen gegen die Sklaverei

21 Millionen Menschen sind Opfer von Zwangsarbeit. In Hongkong möchte die Berliner Schülerin Arzucan, 18, etwas gegen moderne Sklaverei unternehmen. Sie hilft Mädchen, die Opfer von Zwangsprostitution geworden sind.
cpa