Wirtschaft im Unterricht Eine Lobby bekommt ihr Schulfach

Die Stiftung eines reichen Verlegers fordert Wirtschaft als Pflichtfach in der Schule. Jetzt setzt die Landesregierung in Baden-Württemberg den Wunsch um. Gewerkschafter sind alarmiert.
Wirtschaft in einer Schule in Gaienhofen am Bodensee (Archivbild): Ein ähnliches Fach soll es bald flächendeckend geben

Wirtschaft in einer Schule in Gaienhofen am Bodensee (Archivbild): Ein ähnliches Fach soll es bald flächendeckend geben

Foto: Patrick Seeger/ picture-alliance/ dpa
Mehr lesen über