Berliner Waldorfschule Schulsenatorin kritisiert Ausschluss von Kind eines AfD-Politikers

Monatelang diskutierten Eltern, Lehrer und Schüler - nun entschied die Berliner Waldorfschule: Das Kind eines AfD-Abgeordneten wird nicht aufgenommen. Es ist nicht der erste Fall dieser Art. Und er ist umstritten.
Grundschüler (Archiv)

Grundschüler (Archiv)

Foto: Jens Büttner/ dpa
lgr